Euastrum

Euastrum - Steinskuptur von Lutz Wiedemann

Euastrum - Steinskuptur von Lutz Wiedemann


Vor Ort gefertigt von Lutz Wiedemann im Juli 2002 während der Kunstausstellung der Künstergruppe artediretta im Steinzeichen Steinbergen vom 05.07 - 05.08.2002.

Die Skulptur besteht aus Thüster Kalkstein, einem Serpulit. Dieser Stein entstand nicht weit von hier am Boden des Meeres, das sich damals bei Thüste befand, und verdichtete sich im Laufe der Zeit unter starkem Druck zu einem Sedimentgstein.

Enstehungsgeschichte des Steins und der Aufstellungsort in Steinbergen führten zur Assoziation mit Fossilien. Die Abstraktion einer Süsswasseralge war Ausgangspunkt für die Gestaltung dieser Form.

Euastrum aufgestellt im: steinzeichen steinbergen bei Rinteln

Material: Serpulit

 

Top